sound of Haus

Telefonzelle am Hopla

51.321992,9.505009

Jana Hofmann & Jürina Luka

1. In die Telefonzelle stellen und sich dem öffentlichen Raum entziehen/ verstecken 
2. Lauschen
3. Klingelndes Telefon innen
4. Mit dem Telefon rausgehen und den Unterschied hören
Die Telefonzelle ist ein kleiner, unauffälliger und abgeschlossener Raum. Steht man in diesem Raum, sind die Geräusche von außen gedämpft hörbar. In dem Raum selbst gibt es eine interessante Schallreflektion. Da die Telefonzelle so klein ist, hören sich die Geräusche innerhalb dieses Raumes sehr laut an. Außerdem wurde die Telefonzelle umfunktioniert zu einem Büchertausch. Das Gefühl in einer Geschichte/ einem Buch zu verschwinden ist ähnlich, wie in der Telefonzelle zu sein: Die Geräusche der Umwelt werden nur im Hintergrund wahrgenommen – Menschen, die über den Campus laufen, sich unterhalten, Türen, die eigene Bewegungen – die Geschichte bzw. die Geräusche in der Telefonzelle sind „laut“.